Gib hier deine Überschrift ein

Ein nachhaltiges Haussystem

Ökologische Vorteile

Holz ist unsere Passion. Im Gegensatz zu allen anderen Bauweisen ist Holz der beste, weil er der einzige nachwachsende Baustoff ist. Würden bei 50% aller Neubauten die herkömmlichen Baumaterialien durch Holz ersetzt werden, könnte laut einer Studie, 9% der jährlichen Emissionsreduzierungen, die bis 2030 erforderlich wären, erreicht werden.

Ökonomische Vorteile

Häuser in Holzrahmenbauweise sind durch ihr niedriges Gewicht einfacher und günstiger zu transportieren und montieren. Aufgrund unsere Premiumwand benötigen sie weniger Energie für Heizung und Kühlung, dadurch wird der Energieverbrauch und die damit verbundenen CO2 Emissionen nochmals deutlich reduziert.

Soziale Vorteile

Holz schafft eine warme und angenehme Wohnatmosphäre, die sich positiv auf das Wohlbefinden der Bewohner auswirkt. Die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen wie Holz trägt zur Sicherung der Ressourcen für die kommenden Generation bei und fördert die Unabhängigkeit von nicht erneuerbaren Energien.

Der Hausbau in Holzrahmenbauweise ist eine hochwertige, umweltfreundliche, kostengünstige und sozial gut verträgliche Wahl. Also, taxonomisch. Kombiniert man diese Vorteile mit Flexibilität, dann entsteht daraus ein Haus, mit dem Ihre Nachkommen noch lange Freude haben werden. Wir haben unserem Haussystem dafür stellvertretend den Namen [NEPPOS] gegeben.

Nepos bezeichnet in der lateinischen Sprache im engeren Sinne die Enkel und im allgemeinen Sinne alle Nachkommen einer Person. Das zweite P steht für Produktivität, die bei [NEPPOS] aufgrund der hohen Standardisierung und Vorfertigung hervorragend ist. Dieses innovative Hauskonzept ermöglicht es den Bewohnern, ihr Zuhause an die veränderten Anforderungen anzupassen, sei es durch die wachsende Familie, die Einrichtung eines Home-Office, der Schaffung einer weiteren Wohneinheit für Kinder, Eltern oder Pflegepersonal oder dem Wunsch nach mehr Wohnraum für Hobbys.

Schon das [NEPPOS] Basishaus bietet mit seiner durchdachten Konzeption ausreichend Wohnraum für eine junge Familie. Wird nach Jahren mehr Platz benötigt, kann man einfach den gewünschten Wohnraum ankoppeln. Die notwendigen Öffnungen und Verbindungen für ein später wachsendes Haus sind bereits im Basishaus verdeckt vorgesehen.

Fragen und Antworten

Wieviel kostet das Basishaus?

Wir können das [NEPPOS] Basishaus trotz der Flexibilität wegen der Standardisierung und hohen Vorfertigungsgrad zu moderaten Preisen anbieten. Unser [NEPPOS] ist als leistbares Haus für Familien mit rund € 4.000,– oder Singles mit rund 3.000,– monatlichen Haushaltseinkommen konzipiert. Bitte teilen Sie uns Ihren gewünschten Bauort mit und Sie erhalten ein unverbindliches Angebot.

Wie kann ich mir einen späteren Zubau vorstellen?

Sie wählen einen der gewünschten Module aus und wir kommen ca. 6 Monate später und koppeln den neuen Wohnraum an das Basishaus. Dafür demontieren wir an der Anbauseite die Fassade, legen vorgerichtete verdeckte Öffnungen und Verbindungsstücke frei, montieren den zusätzlichen Wohnraum mithilfe eines Krans und bringen die Fassade wieder an der neuen Hauswand an. Die Hauptmontagezeit wird rund zwei Tage beanspruchen. In dieser Zeit kann das Basishaus nur eingeschränkt benutzt werden. Wurden bei der Planung des Basishauses noch keine Zubauten berücksichtigt, sind vor der Montage noch Gründungsarbeiten notwendig.

In welchen Leistungspaketen wird das Haus angeboten?

Die unterste Baustufe ist außen fertig. Hier ist das Haus fertig montiert und die gesamte Hülle des Hauses inkl. Fassade, Dachdeckung, Spengler, Fenster und Sonnenschutz fertiggestellt. Die meisten entscheiden sich, nur die Feinarbeiten selber zu organisieren und wählen die belagsfertige Variante, wo die Hausinstallationen inkl. Heizung bereits inkludiert sind. Wir richten uns hier ganz nach Ihrem Wunsch.

Gibt es eine Preissicherheit?

Ja natürlich, sogar doppelt! Sie zahlen nur was Sie bekommen und Sie wissen auch schon vorher wieviel es kostet. Das garantieren wir. So können Sie Ihr Projekt gut kalkulieren und Sorgenfrei umsetzen.

Können Sie mir bei der Finanzierung helfen?

Ja, wir arbeiten hier mit Spezialisten zusammen, die den Markt gut kennen, Sie persönlich beraten und für Sie eine passende Lösung finden. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass auch durch die Auswahl der richtigen Bank und Finanzierungsform viel Geld gespart werden kann. Über die Jahre können hier Einsparungen in der Höhe von rund € 50.000,– erzielt werden.

Ein zukunftsgerichtetes Haussystem

Solardach

Dach und Photovoltaiklösung in einem, ohne die optischen Nachteile aufgesetzter Photovoltaikanlagen: die Photovoltaikmodule bilden ein dichtes Dach, das mit Hilfe eines Stecksystems direkt auf die normale Dachlattung montiert wird und ersetzt die herkömmliche Dacheindeckung.

Technobox

Die gesamte Technik eines Hauses: Wasser-, Elektro- und Heizsystem, – in einer Technobox: im Werk vorgefertigt und fix montiert.

Stiege "pre-fabricated"

Die Stiege wird in drei Teilen vorgefertigt und im Werk geprüft, sodass eine Montage einfach und schnell gelingt.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns

Sie können unseren Vertrieb auch gerne per E-Mail über das Kontaktformular auf der rechten Seite kontaktieren. Wir werden uns so rasch als möglich bemühen mit Ihnen persönlich in Kontakt zu treten.

Claus Steiner
Geschäftsführer
Christian Pilz
Sales Manager D/A/CH

Kontakt

    Rufen Sie uns an:
    Schreib uns:

    office@hauswerk.at      

    Besuchen Sie uns:

    Annagasse 6, 1010 Wien

    © 2023 HausWerk

    Scroll to top